Die Chakren stehen in ständiger Wechselwirkung miteinander.

Blockaden in den Energiewirbeln der Chakren schränken deren Energie und somit dessen Funktion ein.

Jedes Charka ist in ihrer Funktion in Verbindung mit dem physischen und dem Astralleib (das Feld das unseren Körper umgibt).

Jedes Chakra ist einer Funktion zugeordnet.

Ein harmonisches Wurzelchakra ist z.b. für eine gute Erdung.4

Ein Chakrenausgleich harmonisiert sowohl auf körperlicher und geistiger als auch auf energetischer Ebene.

Beim Chakrenausgleich den ich durchführe werden die Chakren gereinigt und stabilisiert - ausgeglichen.

Somit erlangst du wieder innere Ruhe, Kraft und Ausgeglichenheit und erreichst z.B. leichter dein Ziel oder findest dafür Lösungen für vorhandene Situationen.

Der Ausgleich wirkt sofort und wird auch bei Kindern angewendet.